Karl Adolf Welsch Apparatebau GmbH

Firmensitz:

In der Au 19
57290 Neunkirchen, Siegerland

Mitarbeiter: 20

Branchen:

Behälterbau
Metallbe-/-verarbeitung
Rohrleitungsbau

Karl Adolf Welsch Apparatebau GmbH

Der RJV präsentiert:

S wie Stahlbearbeitung

Über 40 Jahre währende Zusammenarbeit

Die Karl Adolf Welsch GmbH in Neunkirchen-Zeppenfeld bei Siegen ist ein in dritter Generation inhabergeführtes Unternehmen.

Wir bearbeiten Stahl – in erster Linie Baustähle und hitzebeständige bzw. rostfreie Edelstähle. Neben dem klassischen Behälterbau, Apparatebau und Rohrleitungsbau umfassen unsere Leistungen 3D Rohrlaserschneiden, Oberflächenbehandlungen wie das Sandstrahlen und Lackieren.


Bewährte Qualität „Made im Siegerland

Wir sind fest verwurzelt mit unserem Standort – dem Siegerland, das über eine jahrhundertealte Tradition in der Gewinnung und Bearbeitung von Stahl verfügt. Seit drei Generationen verarbeiten wir hier Metalle zu kompletten Bauteilen oder Baugruppen.

An der Qualität unserer Arbeit lassen wir uns gerne messen. Das fängt bereits bei der ersten Beratung an und beinhaltet neben der Qualitätskontrolle die Übergabe von Bauteilen und die weiterführende Betreuung unserer Kunden. Unsere erfahrenen Mitarbeiter entwickeln für unterschiedlichste Branchen passgenaue Lösungen – termingerecht und zu wirtschaftlichen Preisen.


Wollen auch Sie Teil unseres erfolgreichen Teams werden?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Benefits

Übernahme

Nach erfolgreicher Berufsausbildung bieten wir eine unbefristete Übernahme als Facharbeiter an.

Rundumsorglos-Paket

Attraktive Rahmenbedingungen wie familiengerechte Personalpolitik, leistungsorientierte Entlohnung und die Perspektive der individuellen persönlichen Weiterentwicklung.

Perspektive

Einen sicheren Arbeitsplatz mit hoher Wertschätzung und breitem Entwicklungs- und Gestaltungsspielraum.

Ansprechpartner

Klaus Dieter Welsch
Personalwesen
klaus-dieter.welsch@welsch.info
02735/6593-0
Gerd Welsch
Geschäftsführer
gerd.welsch@welsch.info
02735/6593-0