Zerspanungsmechaniker (m/w) CNC Fräsen

Firma
Werk Kirchen
Branche
Anlagenbau, Sonstige
Standort
57548 Kirchen (Sieg)
Position
gewerblicher Arbeitnehmer ohne Leitungsfunktion
Berufsfeld
Einstellungsart
Vollzeit
Eintrittsdatum
ab sofort

Willkommen bei uns

Als eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Bremstechnik sind wir in den letzten Jahren solide und permanent gewachsen. Innovative Produkte und hohe Qualitätsstandards sichern unsere Zukunft. Wir entwickeln und produzieren am Standort Kirchen Bremssysteme für Krane, Fördertechnik, Windkraft und die Stahlindustrie.

Ihre Aufgaben und Tätigkeitsbereiche

Um unsere Marktposition weiterhin auszubauen und den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Mitarbeiter(in) als Zerspanungsmechaniker (m/w), CNC Fräsen.

  • Einrichtung der CNC-Fräsmaschinen, Werkzeuge u. Vorrichtungen
  • Werkstattprogrammierung der CNC Programme (Heidenhain)
  • Einfahren und Optimierung der CNC Programme, der Arbeitsabläufe u. Vorrichtungen
  • Bedienung der CNC-Fräsmaschinen in Mehrmaschinenbedienung
  • Selbstständige Fertigung von Werkstücken nach Zeichnung
  • Qualit.tsüberwachung der hergestellten Teile in Werker Selbstkontrolle
  • Dokumentation der Messwerte in Prüfpl.nen (SPC)

Folgendes bringen Sie mit

  • geschlossene Berufsausbildung als Zerspanungsmechaniker o. ä.
  • Einschlägige Berufserfahrung im o. g. Aufgabengebiet
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Dreischicht

Wir bieten Ihnen

Wenn Sie diese Aufgabe interessiert, bitten wir um Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen, mit Angabe des schnellstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an die Personalabteilung oder per E-Mail an bewerbung@pintschbubenzer.de.

Jetzt sind Sie an der Reihe

Bitte verwenden Sie im Betreff stets die folgende Kennziffer als Referenz: RJV-0886

Ansprechpartner

Lukas Buchen
Lukas Buchen
Funktion: Personalabteilung
Telefon: 02741/9488-123
E-Mail: bewerbung@pintschbubenzer.de
Jetzt Kontakt aufnehmen Drucken zurück