Dometic führt Azubi-Kennenlernseminar ein

Mit einem neuen Konzept unterstützt Dometic die Auszubildenden bei ihrem Start ins Berufsleben. 

 

Für alle Auszubildenden (1. und 2. Lehrjahr) der deutschen Dometic-Gesellschaften fand am 4. und 5. September erstmals ein Kennenlernseminar am Siegener Standort statt.

So wurden acht Auszubildende aus Emsdetten und eine Auszubildende aus Krautheim am Mittwoch im Service-Center empfangen. Beide Tage standen unter dem Motto „Fühl dich wohl bei Dometic seit Tag 1“.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch Ralf Stötzel (HR Business Partner), übernahmen Tobias Suchanek und Joschua Berger (duale Studenten Maschinenbau) die gegenseitige Vorstellung mittels Kennenlernspiele. Anschließend stellte Felix Schmitt (Referent Vertrieb und Kommunikation) den Dometic-Konzern vor, sodass die Auszubildenden einen Überblick über die gesamte Produktpalette bekamen. 

Natürlich durfte auch ein Betriebsrundgang am Siegener Standort nicht fehlen. Den Nachmittag verbrachten die jungen Mitarbeiter mit einem Teamtraining bei der Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf. Um den Abend ausklingen zu lassen, bekamen die Auszubildenden die Möglichkeit den Grillplatz zu nutzen. Der Donnerstagmorgen startete mit einem Azubi-Knigge Programm, um Tipps für den Start in das Berufsleben zu bekommen. Im Anschluss daran durften die Auszubildenden ihr Talent beim Minigolfen beweisen.

Das Kennenlernseminar endete mit einem Abschlussgespräch im Café del Sol. Dort durften die Azubis ihr Feedback abgeben und Verbesserungsvorschläge äußern.

Wir wünschen allen Azubis weiterhin viel Erfolg in ihrer Ausbildung. 


PRESS CONTACT 

Felix Schmitt
felix.schmitt@dometic.com
 +49 (0) 271 692-125 

 

Mobile Living Made Easy

 

zurück zur Übersicht