KLEUSBERG zählt zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben

Von FOCUS-MONEY ausgezeichnet: 

Der Spezialist für Modulares Bauen, Mobile Mietgebäude und Raumsysteme KLEUSBERG ist von DEUTSCHLANDTEST im Bereich Bauindustrie als einer der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands ausgezeichnet worden. Das Unternehmen belegte den achten Platz.

KLEUSBERG überzeugte durch ein zukunftsorientietes Bildungsangebot mit individueller Förderung sowie durch hervorragende Karrierechancen und Qualifizierungsangebote. Auch die Ausbildungsquote ist mit mehr als 50 Auszubildenden und dualen Studenten bei 700 Mitarbeitern recht ansehnlich und soll sukzessive gesteigert werden. 

Daniel Boketta, verantwortlich für Ausbildung am Standort Wissen: „Wir sind natürlich sehr stolz darauf, dass wir als einer der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands ausgezeichnet wurden. Das zeigt uns, dass wir als Arbeitgebermarke auf dem richtigen Weg sind. Wir begegnen dem Fachkräftemangel mit attraktiven Ausbildungsangeboten und diese Strategie zeigt Wirkung.“ 

Am Standort Wissen bildet KLEUSBERG derzeit 30 junge Menschen in unterschiedlichen Berufen aus. Dazu zählen u.a. Industriekaufleute, Fachinformatiker, Technische Systemplaner, Konstruktionsmechaniker, Holzmechaniker sowie duale Studenten zum Bauingenieur.   

Für die fundierte und integrierte Ausbildung verfügt KLEUSBERG über ein eigenes hochmodernes Ausbildungszentrum. Zudem werden im Rahmen der neuen KLEUSBERG AKADEMIE vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen angeboten. Zum ganzheitlichen Ausbildungsprogramm gehören gezielte Trainings, Workshops und Qualifizierungen bis hin zu gemeinsamen Events und Reisen zum Teambuilding.   

Doch auch im Vorfeld ist KLEUSBERG bereits sehr aktiv, um junge Menschen für das Unternehmen und die Berufe zu begeistern. „Wir haben Schulpatenschaften, laden regelmäßig Klassen ein, kooperieren mit Universitäten, sind auf Ausbildungsmessen vertreten, veranstalten Werksbesichtigungen, beteiligen uns an überbetrieblichen Maßnahmen und bieten Praktika und zahlreiche Möglichkeiten zum Reinschnuppern“, erklärt Daniel Boketta.  

Die Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ wurde im Auftrag des Wirtschaftsmagazins FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Werner Sarges durchgeführt.  

Das ist KLEUSBERG: Hier geht's zum RJV-Unternehmensprofil inkl. aller KLEUSBERG-Stellenangebote

Momentan ist KLEUSBERG wieder auf der Suche nach motivierten Talenten. Hier die ausgeschriebenen Azubi-Stellen:

  • Ausbildung 2017: Technischer Systemplaner (m/w) Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik
  • Ausbildung 2018: Konstruktionsmechaniker (m/w)
  • Ausbildung 2018: Duales Studium Bauingenieur (m/w)
  • Ausbildung 2018: Technischer Systemplaner (m/w) Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik
  • Ausbildung 2018: Industriekaufmann (m/w)

Die KLEUSBERG GmbH & Co. KG, Wissen, ist auf den Gebieten Modulares Bauen, Mobile Mietgebäude, Mobile Raumsysteme und Halleneinbauten tätig. Das 1948 gegründete mittelständische Unternehmen beschäftigt über 700 Mitarbeiter – davon über 50 Auszubildende und duale Studenten – und erzielte 2016 einen Umsatz von 209 Mio. Euro. KLEUSBERG plant, fertigt und errichtet schlüsselfertige Gebäude in modularer Bauweise nach individuellen Planungen und Kundenanforderungen. Im Bereich Mobile Mietgebäude zählt KLEUSBERG zu den leistungsfähigsten Anbietern in Deutschland. Mit dem neuen Mietsystem ModuLine ®  hat KLEUSBERG sein Lösungsportfolio sinnvoll erweitert. ModuLine ®  ermöglicht es, individuelle Gebäude auf Langzeit-Mietbasis zu errichten. Neben drei Werksstandorten in Wissen an der Sieg ist KLEUSBERG in Hamburg, München, Remseck und Kabelsketal bei Halle mit eigenen Niederlassungen und weiteren Fertigungswerken vertreten. 

 

KLEUSBERG | Ausbildung

 

zurück zur Übersicht