AMOVA GmbH

Ausbildung 2022: Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Branche
Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Intralogistik, Luftfahrt
Standort
57250 Netphen
Position
Berufseinsteiger
Berufsfeld
Sonstige Berufe
Einstellungsart
Ausbildungsplatz
Eintrittsdatum
Ab: 01.09.2022

Willkommen bei uns

AMOVA ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Netphen. AMOVA steht für innovative Intralogistikkonzepte. Wir entwickeln maßgeschniederte, voll automatisierte Lager-, Transport- und Verpackungslösungen für die Stahl- und NE-Metallindustrie, für Luchtfrachtterminals und Containerhäfen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von ca. 3 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur eines starken Familienunternehmens und die globale Präsenz sind gute Grüne, die Zukunft mit uns zu gestalten. 

Trotz des Coronavirus schauen wir positiv in die Zukunft und bieten qualifizierten Schulabgängerinnen und Schulabgängern eine besondere Chance für eine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik.


Deine Aufgaben und Tätigkeitsbereiche

Überall wo Geräte und Maschinen entworfen, konstruiert und gestaltet werden, ist viel feine Detailarbeit notwendig: Mit dabei sind Technische Produktdesigner und Produktdesignerinnen.

Du willst mehr über diesen Ausbildungsberuf erfahren? Dann schau dir doch einmal folgendes Video der Bundeagentur für Arbeit an.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsablauf:

1. Jahr 

  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes, Arbeits- und Tarifrecht, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Einfache Bauteile und Bau- gruppen darstellen
  • Technische Dokumente erstellen
  • Rechnergestütztes Konstruieren und Skizzen erstellen
  • Unterscheiden von Werkstoffen, manuelle und maschinelle Werkstoffbearbei-tung.
  • Entwerfen, Ausarbeiten und Berechnen von Bauteilen.


2. Jahr 

  • Bauteile werkstoff-, fertigungs- und montagegerecht gestalten und erstellen
  • Konstruktionsprozesse umsetzen
  • Unterscheiden von Fertigungsverfahren und Montagetechniken
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Grundlagen der Elektrotechnik, Regelungs- und Steuerungstechnik


3. und 4. Jahr 

  • Komplexe Bauteile und Baugruppen computergestützt konstruieren
  • Entwerfen, Ausarbeiten und Berechnen von Bauteilen und Baugruppen
  • Technische Erzeugnisse konzipieren, entwickeln und ausarbeiten
  • Ausführen von Simulationen

Folgendes bringst du mit

Schulische Ausbildung:

  • guter Realschulabschluss oder sehr guter Hauptschulabschluss (Fachhochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife für die verkürzte Ausbildung) 


Schwerpunkte schulischer Leistungen: 

  • gute mathematische Grundlagen 
  • gute Kenntnisse in Geometrie 
  • physikalisch-technische Grundlagen 
  • Sprachkenntnisse in Englisch 


Sonstige schulische Leistungen:

  • gute Ergebnisse in den allgemein bildenden Fächern


Anlagen und Interessen:

  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Sicherheit  im bildhaften Gestalten 
  • Interesse und Verständnis für technische und funktionelle Zusammenhänge 
  • gute Auffassungsgabe sowie gewissenhafte und exakte Arbeitsweise

Wir bieten dir

Wir bieten Dir eine vielseitige Ausbildung:

  • Sie entwickeln Ihre Fähigkeiten anhand praxisnaher Aufgaben
  • Studienfahrten, Exkursionen und Seminare ergänzen das Gelernte
  • Häufig erreichen unsere Absolventinnen und Absolventen überdurchschnittliche Abschlüsse
  • Berufliche Weiterqualifizierungen werden von uns unterstützt und gefördert


Arbeitseinsatz nach Ausbildungsende:

  • Zunehmend selbstständige Mitarbeit im Bereich der Konstruktion
  • Nach entsprechender Berufserfahrung auch als Konstrukteur(in)
  •  

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Bildungswege zum/zur

  • Techniker(in) 
  • Geprüften Konstrukteur(in)
  • Bachelor/Master of Engineering


Willst Du diese Chance wahrnehmen? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung unter www.amova.eu. Frau Schäffer erteilt gern weitere Auskünfte zur Ausbildung.

Jetzt bist du an der Reihe

Bitte verwende im Betreff stets die folgende Kennziffer als Referenz: RJV-2673

Ansprechpartner

Marleen Schäffer
Marleen Schäffer

Aus- und Weiterbildung

Marleen.Schaeffer@amova.eu
02738/21-1609