Handlungskompetenz

Unter Handlungskompetenz wird die Fähigkeit verstanden, aufgabengemäß, zielgerichtet, situativ und verantwortungsbewusst betriebliche Aufgaben zu erfüllen und Probleme zu lösen. Neben der fachlichen Kompetenz braucht es dazu u.a. methodische und soziale Kompetenzen.Ein ausgewogener Mix davon ist, in Verbindung mit der eigenen Persönlichkeit und Haltung, der Garant für eine professionelle Vorgehensweise in wechselnden und sich verändernden Situationen und im wertschätzenden Umgang mit den unterschiedlichen Menschen.

  • Präsentieren
  • Moderation von Gruppen
  • Projektmanagement
  • Kreativität und Innovation

Moderation – Effiziente Teambesprechungen

Trainer: Drittner - Training & Developement

Moderationskompetenz für erfolgreiches Arbeiten in Gruppen

Mit diesem praxisorientierten Moderationstraining sind Sie in der Lage, sicher und souverän Arbeits- und Projektgruppen sowie Teambesprechungen erfolgreich zu moderieren. Für das erfolgreiche Meistern dieser Aufgabe benötigt der Moderator Überzeugungskraft und Offenheit für die Teilnehmer im Projekt oder Team.

  • Max. 10 Teilnehmer
  • Förderfähige Maßnahme
  • offenes Seminar
  • 820,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 14%

Zielgruppe: Projektmanager, Projektleiter und Projektmitarbeiter, Referenten, Fach- und Führungskräfte

Mit diesem praxisorientierten Moderationstraining sind Sie in der Lage, sicher und souverän Arbeits- und Projektgruppen sowie Teambesprechungen erfolgreich zu moderieren. Für das erfolgreiche Meistern dieser Aufgabe benötigt der Moderator Überzeugungskraft und Offenheit für die Teilnehmer im Projekt oder Team.

In diesem Seminar / Workshop:

  • erkennen Sie die Vorteile des situativen Führens
  • erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele zu den Zielen anderer machen können
  • lernen Sie, aktiv ein Team zur Eigenverantwortlichkeit zu führen
  • erkennen Sie, die Kommunikationsmuster der Mitarbeiter
  • erfahren Ihre Möglichkeiten als Moderator
  • verbessern Ihre Präsentationsfähigkeit
  • lernen Missverständnisse anzusprechen und konstruktive Gespräche zu führen.

Ausgerichtet auf die Bedarfe der Teilnehmer vermitteln wir Wissen und Erfahrungen. Wir lernen und üben an Praxisfällen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Moderation (Tools und Methoden)
  • Rolle des Moderators
  • Steuern im Team
  • Führen durch Fragen
  • Visualisieren als Führungsinstrument
  • Planen moderierter Arbeitsphasen
  • Situative Moderation
  • Kommunikation in Besprechungen
  • Feedback geben und erhalten
  • Umgang mit unterschiedlichen Meinungen, Standpunkten und Interessen

Methoden: Trainerinput, Gruppenarbeiten, Übungen, Feedback. Wir trainieren neues Verhalten in Praxisübungen, gerne bringen Sie Ihre eigenen Situationen / Szenarien mit ein.

Ziel: Erwerb einer erfolgsorientierten Moderationskompetenz, die bei Workshops, Gruppenarbeiten und Besprechungen in immer größerem Umfang gefordert ist.

Investition: 820 € inkl. 50 € Tagungspauschale und Verpflegung, zzgl. MwSt.. 
Als RJV-Mitglied erhalten Sie 15% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 712€ zzgl. MwSt (inkl. 50€ Tagungspauschale pro Tag). Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und 3 Monate Nachbetreuung per E-Mail / Blog sind im Preis enthalten. 

Weitere Infos: Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.

Präsentationstraining - "Ich präsentiere, .... mich!"

Trainer: Drittner - Training & Developement

Körpersprache & Stimme für ein selbstsicheres Auftreten

Im Berufsleben präsentieren wir uns und unser Produkt, führen Kundengespräche und sprechen, möglicherweise, vor einem größeren Publikum. Ebenso präsentieren wir uns in der Projektleitung vor unserem Team, das wir für unsere Ideen gewinnen wollen. Dabei überzeugend und selbstsicher aufzutreten, fördert den Erfolg und führt zu weniger Stress und mehr Gelassenheit.

  • Max. 8 Teilnehmer
  • Förderfähige Maßnahme
  • offenes Seminar
  • 420,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 14%

Zielgruppe: alle, die Themen oder Ergebnisse vor der Gruppe / Leitung oder dem Kunden präsentieren 

In dem Workshop haben Sie die Möglichkeit, durch gezielte Übungen und Techniken, Ihre Präsenz im Berufsalltag wirkungsvoll zu gestalten. Mit dem Hintergrund als Theater-Regisseurin arbeite ich mit Elementen aus der Schauspiel-Praxis. Ich biete Ihnen Einblicke in die Körpersprache, gebe Ihnen Tipps, wie Sie souverän und offen auf Ihren Gesprächspartner wirken und wie Sie spontan auf neue Situationen reagieren können.

Methoden: Trainerinput, Praxis-Übungen, Feedback / persönliche Tipps

Ziel: Sie gewinnen an Sicherheit, Präsenz, Selbstwahrnehmung und Gelassenheit für Ihren "Auftritt".

Trainerin / Trainer: Sylvia Oltmanns, Regisseurin und Schauspielerin

Investition: 420 € inkl. 40 € Tagungspauschale und Verpflegung, zzgl. MwSt.. Als RJV-Mitglied erhalten Sie ca. 15% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 365€ zzgl. MwSt (inkl. 40€ Tagungspauschale pro Tag). Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und 3 Monate Nachbetreuung per E-Mail / Blog sind im Preis enthalten.

Weitere Infos: Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.

Sprachseminar: Telephoning in English

Trainer: Business Network e.K.

Sprachseminar: Telephoning in English

Das Telefon ist heute eines der wichtigsten Kommunikationsmittel unserer Zeit. In einem Telefonat werden Informationen auf schnellem Wege übermittelt. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Telefon eine persönliche Beziehung zwischen den Gesprächspartnern ermöglicht. Durch die Tatsache jedoch, dass man seine(n) Gesprächspartner(in) in der Regel während des Telefonats nicht sehen kann und die Kommunikation somit auf Gestik und Mimik verzichten muss, ist ein präziser mündlicher Ausdruck von außerordentlicher Bedeutung. Dies gilt dann in besonderem Maße für die fernmündliche Kommunikation mit englischsprachigen Partnern. Darüber hinaus gelten für Telefonate mit anderen Ländern häufig andere Regeln der Kommunikation.


  • Max. 9 Teilnehmer
  • offenes Seminar
  • 215,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 10%

Zielgruppe: Das Seminar „Telephoning in English“ richtet sich an alle, die regelmäßigen telefonischen Kontakt mit englischsprachigen Geschäftspartnern haben und die eine größere Sicherheit bei dieser Form der Kommunikation erlangen wollen.

Voraussetzungen: Das Seminar setzt gute Grundkenntnisse der englischen Sprache voraus (B1 – GER).

Inhalte:

  • Introduction: Cross-cultural communication on the phone
  • Preparing to make a phone call
  • Identifying oneself and one´s company / institution
  • Getting through / getting connected
  • Giving names and email addresses 
  • Spelling: using the international alphabet (“C for Charlie”, etc.)
  • Telephone Numbers, extension numbers, mobile phone numbers
  • Making excuses
  • Leaving messages (“I’ll make a note of it / I’ve noted that down”)
  • Repeating and confirming information
  • Communication problems / requesting message repetition
  • Writing memos / making and confirming arrangements
  • Making and changing arrangements / cancellations/ postponements
  • Solving problems / dealing with complaints / apologising
  • Dealing with and presenting bad news 
  • Making suggestions
  • Polite phrases and responses / ending a call
  • Exercises and role plays

Ihre Trainerin - Janice M. Morris 

Mrs. Morris ist ausgebildete Fremdsprachenlehrerin (BA PGCE). Sie führt seit vielen Jahren erfolgreich Sprachtrainings für Mitarbeiter/innen aus Unternehmen und Verwaltungen durch. Ihr Leistungsspektrum umfasst sowohl 1 - 3 tägige Seminare zu Themen wie “Negotiating and Presenting in English”, “English for Meetings”, “Telephoning in English” als auch Englisch Intensiv-Trainings für Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft. Seit ca. 15 Jahren ist sie für Business Network e.K. tätig.

Investition: 215 € zzgl. MwSt.. Als RJV-Mitglied erhalten Sie ca. 10% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 195 € zzgl. MwSt. Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und 3 Monate Nachbetreuung per E-Mail / Blog sind im Preis enthalten.

Weitere Infos: Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.

Der Umsetzungsplan vom BDSG zur SG-GVO (d7/2018)

Trainer: dokuworks - Unser Partner für Datenschutz & Datensicherheit

Der Umsetzungsplan vom BDSG zur SG-GVO

Dieser Workshop macht Verantwortliche fit, um ihr Unternehmen auf die drängenden Anforderungen der neuen DS-GVO einzustellen. Im Fokus steht, worauf aus der betrieblichen Praxis heraus zu achten ist. Dabei werden die Rahmenbedingungen zur rechtlichen Lage bestimmt und die Grundlagen zur praktischen Umsetzung der DS-GVO sowie der Begleitgesetzgebung behandelt – inklusive Zeitplan und Umsetzungsfristen. Als Ergebnis des Workshops steht ein konkreter Fahrplan, der die Umsetzungsschritte darstellt – bzw. der aufzeigt, wie ein bereits bestehender Umsetzungsplan konsequent ausgestaltet wird. 

  • Max. 12 Teilnehmer
  • offenes Seminar
  • 299,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 10%

Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte, im Datenschutzbereich tätige Mitarbeiter bzw. Projektverantwortliche zur Umsetzung der DS-GVO

Inhalte:

Grundlagen zur DS-GVO und Begleitgesetzgebung

  • Übersicht zu den Rahmenbedingungen
  • Zeitplan und Umsetzungsfristen
  • Darlegung der Begleitgesetzgebung soweit zum Seminarzeitpunkt bekannt

Erwägungsgründe

  • Bedeutung der Erwägungsgründe
  • Struktur und Erarbeitung des Inhalts
  • Darlegung der Begleitgesetzgebung soweit zum Seminarzeitpunkt bekannt

Datenschutz-Organisation

  • Vorbereitung der Unternehmen auf die DS-GVO
  • Aufbau auf bestehende Strukturen
  • Änderungsbedarf

Vorgehen und Umsetzungsbeispiele

  • Phasenmodell
  • Vorstellung verschiedener Umsetzungsansätze
  • Diskussion der Ansätze

Ausgewählte Themen als Beispiele

  • Datenpannen
  • Records Management
  • Betroffenenrecherche

Ihr Trainer - Markus Weber
Markus Weber ist Datenschutzexperte und geschäftsführender Inhaber der dokuworks GmbH. Das Siegener Unternehmen bietet neben Produkten und Services für das wirtschaftlich optimierte Druck- und Dokumentenmanagement auch Schulungen sowie Beratungen und Leistungen im Bereich von Datenschutz und Datensicherheit an. 

Investition299,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.).
Als RJV-Mitglied erhalten Sie ca. 10% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 270 € (zzgl. 19 % MwSt). Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und Nachbetreuung sind im Preis enthalten.

Weitere Infos: Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.

Vormittag: Verarbeitungsübersicht, Datenschutzfolgeabschätzung (d3/V/2018)

Trainer: dokuworks - Unser Partner für Datenschutz & Datensicherheit

Vormittag: Verarbeitungsübersicht, Datenschutzfolgeabschätzung (d3/V/2018)

Damit Unternehmen einen rechtssicheren Fahrplan zur Umsetzung der neuen DS-GVO gestalten können, vermittelt dieser Workshop die Grundlagen. Hierfür liegen die informellen Schwerpunkte auf dem Aufbau und der Fortführung der internen Verarbeitungsübersicht gemäß gesetzlicher Vorgaben und der sicheren Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung. Die Teilnehmer erhalten konkrete Handlungsempfehlungen, Checklisten und einen Ausblick auf die Dokumentationspflichten sowie die Mehrwerte einer gut geführten Verarbeitungsübersicht.

  • Max. 12 Teilnehmer
  • offenes Seminar
  • 199,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 10%

Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Qualitätsmanager, Betriebsräte mit Datenschutzverantwortung

Inhalte:

Begrifflichkeiten/Vorgaben/Verantwortung

  • Hintergrund und Begriffserklärung
  • gesetzliche Erfordernisse
  • Verantwortungszuordnung und Konsequenzen
  • Ziele und Hintergrund einer Verarbeitungsübersicht
  • Inhalte und Detaillierungsgrad
  • Dokumentationspflichten im Rahmen der DS-GVO
  • Stellenwert der Verarbeitungsübersicht bei Umstellung der gesetzlichen Basis 

Erstellung/Fortführung

  • Checklisten und Formulare 
  • Integration in laufende Unternehmensprozesse
  • Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses
  • Umgang mit Verarbeitungen beim Dienstleister 

Datenschutz-Folgenabschätzung

  • rechtliche Anforderungen an die Datenschutz-Folgeabschätzung gemäß der DS-GVO (Vergleich zur bisherigen Vorabkontrolle)
  • Verantwortlichkeiten und Durchführung

Ihr Trainer - Markus Weber

Markus Weber ist Datenschutzexperte und geschäftsführender Inhaber der dokuworks GmbH. Das Siegener Unternehmen bietet neben Produkten und Services für das wirtschaftlich optimierte Druck- und Dokumentenmanagement auch Schulungen sowie Beratungen und Leistungen im Bereich von Datenschutz und Datensicherheit an. 

Investition199,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.). 
Als RJV-Mitglied erhalten Sie ca. 10% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 180 € (zzgl. 19 % MwSt). Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und Nachbetreuung sind im Preis enthalten.

Weitere Infos: Die d3-Vormittags- und Nachmittagsschulungen können auch zusammen zum Vorzugspreis von 299,00 Euro gebucht werden (Kenn-Nr.: d3/V/N/2018)

Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.

Nachmittag: Auftragsdatenverarbeitung nach DS-GVO (d3/N/2018)

Trainer: dokuworks - Unser Partner für Datenschutz & Datensicherheit

Nachmittag: Auftragsdatenverarbeitung nach DS-GVO

Grundlagen für den Übergang vom BDSG zur DSGVO (d3/N/2018)

Für die Verlagerung von Geschäftsprozessen/Einbindung von Dienstleistern sind zahlreiche gesetzliche Anforderungen zu beachten. Hinzu kommen Fragen der Auftragsgestaltung und Kontrolle der Haftung. Der Workshop vertieft vorhandenes Wissen und schafft Klarheit zu den datenschutzrechtlichen Grundlagen für Auftraggeber und Auftragnehmer. Er gibt einen Überblick zu den Anforderungen an die Parteien, damit Outsourcing-Projekte ohne Bußgeldgefahr nach BDSG und DS-GVO sicher umgesetzt werden können. 

  • Max. 12 Teilnehmer
  • offenes Seminar
  • 199,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 10%

Zielgruppe: Auftraggeber und Auftragnehmer, Datenschutzbeauftragte und -verantwortliche, Dienstleistungsunternehmen, externe Datenschutzbeauftragte, Datenschutzberater

Inhalte:

Anforderungen an die Auftragsverarbeitung

  • Anforderungen und grundsätzliche Aspekte
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten nach Art. 28 DS-GVO und § 11 BDSG
  • Diskussion und Gestaltungsalternativen (Funktionsübertragung, gemeinsame Verantwortlichkeit, EU-Standardverträge)
  • grenzüberschreitende Auftragsverarbeitung
  • Unterschiede der „Auftraggebersicht“ und „Auftragnehmersicht“
  • Haftung 

Auftragsgestaltung nach Art. 28 DS-GVO/§ 11 BDSG

  • Prozess Auftragsvergabe 
  • Auftragsgestaltung: Abgrenzung zu Leistungsverträgen/SLA, Rahmenvereinbarungen/Einzelvereinbarungen, zwingende/freiwillige Inhalte, Aufbau und Standardisierungsmöglichkeiten, Festlegung technischer und organisatorischer Maßnahmen 

Ausgestaltung/Umsetzung der Kontrollpflichten

  • Kontrollkonzept
  • Dokumentation

Ihr Trainer - Markus Weber

Markus Weber ist Datenschutzexperte und geschäftsführender Inhaber der dokuworks GmbH. Das Siegener Unternehmen bietet neben Produkten und Services für das wirtschaftlich optimierte Druck- und Dokumentenmanagement auch Schulungen sowie Beratungen und Leistungen im Bereich von Datenschutz und Datensicherheit an. 

Investition: 199,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.). 
Als RJV-Mitglied erhalten Sie ca. 10% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 180 € (zzgl. 19 % MwSt). Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und Nachbetreuung sind im Preis enthalten.

Weitere Infos: Die d3-Vormittags- und Nachmittagsschulungen können auch zusammen zum Vorzugspreis von 299,00 Euro gebucht werden (Kenn-Nr.: d3/V/N/2018)

Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.