Organisations- und Prozessentwicklung

Geschäftsführung, interne Kunden, Mitarbeiter und Bewerber erwarten heute mehr als eine routinierte Personalverwaltung. Gewünscht ist ein Personalmanagement, das mit der Dynamik des Unternehmensalltags mithalten kann und gleichzeitig eine hohe Dienstleistungsqualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit liefert. 

Mit unserer RJV-Akademie knüpfen wir an diesem Punkt an, denn hinter jedem Prozess und jeder Organisationsstruktur stehen Menschen, die die derzeitige Situation entweder aktiv prägen oder mit ihr umgehen müssen. Im Idealfall arbeiten sie an der Entwicklung und Verbesserung der Abläufe, statt sich abzufinden. Wir befinden uns somit in einem Wechselspiel von Kultur – Struktur – Mensch. Damit Entwicklung zielführend und nachhaltig wirksam implementiert werden kann, ist es wichtig Transparenz zu schaffen, Führungskräfte und Mitarbeiter zu beteiligen und somit Sinn und Motivation zu ermöglichen. Dazu wiederum braucht es klare Ziele und eine Strategie.

  • Workshops zur Moderation von Schnittstellen und Zusammenarbeit
  • Strategien für eine neue Unternehmens- und Führungskultur
  • Kreativität und Innovation

Wissen im Betrieb weitergeben: Grundlagen für interne Trainer

Trainer: Drittner - Training & Developement

Wissensmanagement

In Zeiten des zunehmenden Facharbeitermangels ist die Weitergabe von Arbeitsprozesswissen und speziellen Fertigkeiten von erfahrenen Mitarbeitern an neue und / oder weniger qualifizierte Kollegen eine unbedingte Notwendigkeit.
  • Max. 8 Teilnehmer
  • Förderfähige Maßnahme
  • offenes Seminar
  • Auf Anfrage
  • Anfragen

Zielgruppe: erfahrene Mitarbeiter, Experten und Führungskräfte, die Wissen und Fertigkeiten im Unternehmen und in Kundenworkshops vermitteln sollen.

Auch für Führungskräfte sind die Grundlagen der Wissensweitergabe immens wichtig. Um aus Führungskräften und erfahrenen Mitarbeitern gute interne Trainer zu machen, sind Kenntnisse über positive Kommunikation und Didaktik ebenso grundlegend wie ein klares Rollenbewusstsein, ein Verständnis für die Zielgruppe, klare Ziele und gute Planung.

Inhalte:

  • Grundlegendes über Lernprozesse und neurobiologischer Vorgänge beim Lernen
  • die unterschiedlichen Wege der Informationsaufnahme
  • die eigene Wirkung auf andere
  • zielorientiert und überzeugend argumentieren
  • positive und konstruktive Gesprächsatmosphäre aufbauen
  • Inhalte prägnant darstellen
  • verschiedene Methoden der Präsentation
  • schwierige Situationen meistern

Ein guter Mix aus Vortrag, Erfahrungsaustausch und praktischen Übungen fördert Information, Selbstvertrauen und Sicherheit, um den eigenen Auftritt und die Wissensvermittlung zu festigen.

Ziel: Das Wissen im Unternehmen halten und mit Freude professionell weitergeben.

Weitere Infos: Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.

Fit für die Zukunft – „Mit Kreativität zur Innovation“

Trainer: Drittner - Training & Developement

Neue Wege und Lösungen mit Kreativität und Entdeckungsfreude

Erneuerung und Innovation sind nicht nur Schlagworte, sondern wichtiger Motor für Attraktivität und Zukunft Ihres Unternehmens.

Egal ob es sich um neue Produkte und Services handelt oder um die Verbesserung unternehmenseigener Prozesse und Strukturen, es bedeutet stets die gewohnte Perspektive zu überdenken und neues auszuprobieren. Das forschende Suchen nach neuen Erkenntnissen oder Lösungen setzt Neugier, Kreativität und Lust auf Erneuerung voraus und ist gleichbedeutend mit Innovation.

  • Max. 15 Teilnehmer
  • Förderfähige Maßnahme
  • offenes Seminar
  • 1200,00

    Premium-Mitglieder
    sparen 14%
Zielgruppe: Bereichsverantwortliche, Führungskräfte

Die Innovationskraft eines Unternehmens zu stärken heißt auch die Kompetenz und das Fachwissen der Mitarbeiter zu nutzen und Räume für Experimentierfreude und Perspektivwechsel zu schaffen, um heute schon fit für morgen zu sein.

Inhalte:

  • Notwendigkeit von Innovation und Wesen von Veränderungsbereitschaft 
  • Erforschen des Innovationspotentials des eigenen Bereiches
  • Erleben innovativer und kreativer Arbeitsmethoden und Vorgehensweisen, wie zum Beispiel Design Thinking
  • Umfeld für Innovationentwicklung schaffen
  • Kreativität und Experimentierfreude fördern lernen
  • Vorteile und Nutzen für das Unternehmen deutlich wahrnehmen, z. B. Mitarbeiterentwicklung, Qualitätsverbesserung, u.a.
  • Die Führungskraft als Hebel zur Stärkung der Innovationskraft des Unternehmens
Methoden: Trainerinput, Gruppenarbeiten und Übungen (Überzeugen durch Ausprobieren und Erleben).
Wir erarbeiten Ideen und neues Verhalten: anwendungsorientiert, realitätsnah und relevant für das Business, dabei Inspirierend und begeisternd, zur persönlichen Reflexion anregend, Vernetzung untereinander fördernd, Spaßig und fordernd zugleich.

Ziel: Ideen für eine Innovationskultur im eigenen Bereich entwickeln und dabei das Potential der Mitarbeiter wertschöpfen lernen.

Investition: 1200€ inkl. 50 € Tagungspauschale und Verpflegung, zzgl. MwSt.. 
Als RJV-Mitglied erhalten Sie ca. 15% Rabatt auf den eigentlichen Trainingspreis und bezahlen somit nur noch 1035€ zzgl. MwSt (inkl. 50€ Tagungspauschale pro Tag). Alle Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien und 3 Monate Nachbetreuung per E-Mail / Blog sind im Preis enthalten. 

Weitere Infos: Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Termine inkl. Tagespreise an. Falls Ihr Unternehmen momentan Interesse an solch einem Training hat, dann stehe ich Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Details anzufordern. Wir beraten Sie individuell und stellen ein optimales Konzept für Sie zusammen.

Kontaktdaten: Daniel Gräbener, RJV-Akademie, info@regionaler-jobverbund.de, Tel.: 02735/7737-10.